Enthält Sulfite
Alkoholgehalt:
13 %
Trinkgenuss bis ca.:
2029

Magoutes Moschomavro 2019

Makedonien/Thrakien, Griechenland
Moschomavro

16,90 €

Inhalt: 0.75 Liter (22,53 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Obwohl Moschomavro „schwarzer Muskateller“ bedeutet, ist er genetisch nicht mit der weißen Sorte Muscat Blanc à Petits Grains ( Moschato Aspro in Griechenland) verwandt und man wird auch keine Muskataromen wahrnehmen. Die Rebsorte wird fast ausschließlich in der Bergregion Siatista südwestlich von Kozáni in Westmazedonien angebaut. Dass die Sorte jetzt wieder, wenn auch in sehr kleinem Maßstab, aufblüht, ist vor allem Diamantis  zu verdanken. Die Aufgabe der Sorte bestand typischerweise darin, Xinomavro zu „stärken“ (d.h. den Zuckergehalt zu erhöhen), der oft schwer vollständig zu reifen war. Diamantis ist derzeit der einzige Hersteller, der einen 100% Moschomavro-Wein herstellt, und es gibt nur noch wenige Hersteller, die ihn in einer Rot- oder Rosé-Mischung verwenden. 
Die Weinbereitung bei Diamantis erfolgt mit möglichst geringen Eingriffen, und der Wein wird mit einheimischen Hefen vergoren und in Edelstahl ausgebaut. Der resultierende Wein hat Aromen von roten und schwarzen Pflaumen, Erdbeeren und florale Noten, mit weichen Tanninen und einem Hauch von Pfeffer im Abgang. Für einen Wein, der relativ leicht wirkt, zeigt er einen überraschend anhaltenden Abgang.
Ein guter Begleiter zu Ente, Schwein  und vegetarischen Gerichten mit Pilzen.


Enthält Sulfite
Alkoholgehalt:
13 %
Trinkgenuss bis ca.:
2029