Aivalis Winery

Nemea, Griechenland

Der Kopf des Weingutes, Christos Aivalis, ist wahrscheinlich der unkonventionellste Weinproduzent in Griechenland. Seine charismatische Persönlichkeit und seine Leidenschaft für Terroirweine spürt man in jeder einzelnen Flasche.

Auch wenn er sich als Autodidakt bezeichnet, so verbrachte er doch bereits seine Kindheit in den Weinbergen von Nemea. Seine berufliche Laufbahn begann er als Mitarbeiter einer Kooperative, heute bewirtschaftet sein Weingut die Lagen Geranika (480m ü. M.), Ailikiza (520m ü. M.), Proskinitari 490m ü. M.) und Traganes 320m ü. M. Dabei kultiviert er hauptsächlich rote Rebsorten St George (Agiorgitiko), Syrah, Merlot, Malbec und Cabernet Sauvignon sowie die weissen Rebsorten Assyrtiko, Chardonnay, Rio Patron, Viognier und Gewürztraminer.

Neu
Assyrtiko 2019
Dieser Wein demonstriert die Unterschiede in der Stilistik zwischen einem Assyrtiko von der Insel Santorini und dem Festland. Hier zeigt sich ein klassischer Ausbau im Holzfass mit entsprechender Viskosität, körperreich und mit buttrigem Schmelz. Die typischen Primäraromen der Assyrtiko-Traube treten dabei etwas in den Hintergrund. Dieser Wein wird sicher in den nächsten Jahren durch Reifung weiter gewinnen.Ein perfekter Begleiter zu Pasta Carbonara.

Inhalt: 0.75 Liter (19,87 €* / 1 Liter)

14,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Neu
Chardonnay 2020
Wenn der Perfektionist und absolute griechische Terroirist Christos Aivalis die Zügel an seinen Nachfolger Sotiris übergibt, weiß man normalerweise nicht, was einen erwartet. Natürlich ist sein Sohn Sotiris alles andere als eine zufällige Wahl. Der Übergang mag fast selbstverständlich klingen, andererseits hat der „Kleine“, wie Christos ihn nennt, in Burgund, der Mutter aller Chardonnay, studiert. Und im Chardonnay des Weingutes hat er nun das Chablis-Protokoll buchstabengetreu auf einen Chardonnay aus Nemea angewandt.Im Resultat entstand ein eleganter Weißwein mit feiner Mineralität, Finesse und tiefgründiger Intensität. Zu Beginn steht nach seiner Philosophie die Arbeit im Weinberg. Die Trauben sind streng selektiert, aus Weinbergen mit minimalem Ertrag, mit der ganzen Sorgfalt von Christos Erfahrung. Der kostbare Most wurde vergoren und verblieb für 3 Monate in Burgunder-Eichenfässern (zu 50% neue Fässer). Balance war das Ziel. Der Fassausbau betont die Aromen und steigert die Komplexität und Geschmeidigkeit, ohne jedoch die Fruchtaromen zu verfälschen.

Inhalt: 0.75 Liter (19,87 €* / 1 Liter)

14,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Deux Dieux 2016
Zwei wahrhaft göttliche Rebsorten Syrah und Agiogritiko (Saint George) wurden in diesen Blend vereint. Farbe, ein verführerischer kompaktes lila. Die Nase provokativ, wird von Aromen aus schwarzen Früchten, Sauerkirsche, Schwarze Pflaume, Eukalyptus, Tinte und Nelke, bestimmt. Der kompakte und samte Körper harmoniert mit den feinen Tanninen und der ausgewogenen Säure. Bitterschokolade, Leder, grüner Pfeffer und Tinte komponieren ein Geschmacks-Bouquet, das in einem langen Nachgeschmack endet.

Inhalt: 0.75 Liter (41,20 €* / 1 Liter)

30,90 €*

Geringer Lagerbestand, Lieferzeit 1-3 Tage

Le Sang de la Pierre 2018
Dichte und Finesse ist das Credo des „Le sang de la Pierre“ und er beweist, dass er einer der griechischen Spitzenweine ist. Ein Wein, den der Sohn von Christos Aivalis, Sotiris, ganz im Stile eines Burgunders assembliert hat. Die kleine Parzelle auf einer Fläche von 14.000 qm in der Gegend von Traganes liegt auf der unerkundeten Seite von Nemea.  Das Ergebnis, bei niedrig gehaltenem Ertrag, bestätigt Christos Aivalis bei seinem Beharren auf Trauben mit dezidiertem Ursprung und den Ausdruck des Terroirs. Der Untergrund ist übersät mit Bruchsteinen, die Reben an die kargen Böden gewöhnt und ohne jegliche Düngung. Kompakt, rot lila Farbe. Aromen roter Früchte des Waldes, Bonbon, trockene Früchte, Peperoni, Schokolade und Café-Noten. Im Mund voll und üppig, mit ausgewogenen Tanninen in Balance mit der Säure, der Alkoholgehalt bleibt unauffällig. Der bewusste Einsatz eines Anteils überreifer Trauben sorgt für die besondere Tiefe. Im Abgang zeigt er sich langanhaltend, was zusammen mit den anderen Elementen bereits jetzt ein großes Potenzial verspricht. Gereift in französischer Eiche zwischen 14 und 16 Monaten. Wurde nicht gefiltert und nicht stabilisiert.

Inhalt: 0.75 Liter (38,53 €* / 1 Liter)

28,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

%
Probierpaket Griechenland Premium
Unser Probierpaket für gehobene Weine aus Griechenland. In diesem Paket (6x 0,75l) sind enthalten:Argyros Cuvee Monsignori 2018Papagiannakos Vareli - Skin Contact 2018Mercouri Coma Berenices Viognier 2019Adam Refosco 2015Aivalis Le Sang de la Pierre 2018Diamantis Magoutes Xinomavro 2017

Inhalt: 4.5 Liter (26,67 €* / 1 Liter)

120,00 €* 133,40 €* (10.04% gespart)

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage